Ob Dienstreise, Montageeinsatz oder längerfristiger Auslandseinsatz:
Jede Situation erfordert eine andere Vertragsgestaltung.
Slider

Leitfaden zur Entsendung:

Leitfaden zur Entsendung

Keine Kanzlei ist so inter­national wie ihre Mandanten

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen in Großkanzleien kennen und schätzen wir die Zusammenarbeit mit ausländischen Kollegen. Wir kennen aber auch die Schattenseiten. Gleich ob in Netzwerken oder Großkanzleien mit vielen ausländischen Büros, immer muss der eigene Kooperationspartner beteiligt werden, unabhängig von Qualifikation und Erfahrung. Und zwar zu kanzleiüblichen Stundensätzen.

Bei uns haben Sie die Wahl. Wir bieten Ihnen Alternativen. Wir kennen hervorragende Arbeitsrechtler in allen wichtigen Ländern - und die kostengünstigsten. In jedem Fall mit Beteiligung ausländischer Rechtsanwälte erhalten Sie mindestens zwei Empfehlungen. Dabei stellen wir den Kontakt her, übernehmen auf Wunsch aber gerne auch die Koordination ausländischer Kanzleien. Ohne dass Sie doppelt bezahlen.

Arbeitnehmer sind Mobil. Hilfe bei Entsendungen.

Arbeitnehmerentsendungen sind kompliziert. Viele Fragen sind zu beantworten, im Arbeits-, Ausländer-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht. Wir helfen Ihnen, gleich ob es nach China oder in die USA geht. In bewährter Zusammenarbeit mit Steuerberatern und ausländischen Experten finden wir Lösungen, die Ihren Interessen und Bedürfnissen entsprechen. Ob Dienstreise, Montageeinsatz oder längerfristiger Auslandseinsatz- jede Situation erfordert andere Vertragsgestaltungen. Auch spätere Probleme müssen vorausbedacht und vertraglich geregelt sein. Dies gilt übrigens nicht nur bei einer Entsendung ins Ausland, sondern auch bei der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer in Deutschland.

Arbeitsrechtliche Probleme kennen keine Grenzen

Unternehmen sind oft international verflochten. Gleich ob ausländische Konzernmutter oder eigene Tochtergesellschaft im Ausland, es ergeben sich zahlreiche Problemstellungen. Der Wunsch nach einheitlichen Verträgen und Richtlinien muss mit zwingenden nationalen Rechtsvorschriften in Einklang gebracht werden. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit solchen Sachverhalten und unserer erprobten Kooperation mit ausländischen Kollegen, die zu den Besten ihres Faches zählen, finden wir interessengerechte Lösungen.