Was können wir für Sie tun?
Slider
VERHANDELN UND GESTALTEN

MEHR INFORMATION

SCHULUNGEN

MEHR INFORMATION

INTERNATIONALE SACHVERHALTE

MEHR INFORMATION

COMPLIANCE

MEHR INFORMATION

Unsere Broschüre:

Image Broschüre

Weil wir aus Erfahrung wissen, worauf es ankommt.

Die arbeitsrechtliche Dauerberatung gehört genauso zu unseren Leistungen wie Maßnahmen zur Änderung der Betriebs- oder Organisationsstruktur oder zur Personalreduzierung. Wir beraten natürlich auch im Zusammenhang mit M&A-Transaktionen und unterstützen Unternehmen in Vorstands- und Geschäftsführungsangelegenheiten.


Für unsere Mandanten haben wir jüngst erfolgreich folgende Projekte begleitet:

  • Erfolgreiche Ausgliederung der Verwaltung eines Fashion-Accessoire-Distributors auf eine neu gegründete Gesellschaft

    Das mit dem Mandanten gemeinsam für die Ausgründung erarbeitete Konzept haben wir unter Beachtung aller betriebsverfassungs- und  mitbestimmungsrechtlicher Anforderungen umgesetzt. Die relevanten Arbeitsverhältnisse wurden wie geplant durch Teilbetriebsübergang übertragen. Für die gesellschaftsrechtlichen und steuerrechtlichen Fragen haben wir Kollegen aus unserem Netzwerk eingebunden.
  • Übertragung von Arbeitsverhältnissen im Wege des Betriebsübergangs zur Eingliederung von Shared-Services.

    Im Zusammenhang mit einem Unternehmenskauf unterstützten wir unsere Mandantschaft dabei Mitarbeiter eines Share-Services-Centers im Wege eines sog. Asset Deals, d.h. durch einen Betriebsübergang, in das zu veräußernde Unternehmen zu überführen. Sämtliche Mitarbeiter haben den Übergang ihres Arbeitsverhältnisses akzeptiert.
  • Restrukturierung einer bundesweiten Vertriebsorganisation mit Interessenausgleich und Sozialplan.

    EMPLAWYERS berät ein Unternehmen der Versicherungsbranche bei der Restrukturierung ihrer Vertriebsorganisation und begleitete die Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern sowie die Umsetzung der Einzelmaßnahmen. Von der Organisationsänderung sind mehr als 200 Arbeitnehmer im ganzen Bundesgebiet direkt betroffen. Die Verhandlungen mit dem Gesamtbetriebsrat konnten aufgrund der gewählten Verhandlungsstrategie und der gründlichen Vorbereitung innerhalb weniger Tage abgeschlossen werden.
  • Umsetzung verschiedener personeller Umstrukturierungsmaßnahmen

    bei den deutschen Tochtergesellschaften eines börsennotierten US-amerikanischen Software Unternehmens, darunter Betriebs- und Betriebsteilschließungen.
  • Strukturierung des Einsatzes von Fremdpersonal für ein international tätiges Beratungshaus

    aus dem Bereich Strategie- und Prozessoptimierung zur Vermeidung von Risiken aus Scheinselbstständigkeit und Aufbau einer regelgerechten Arbeitnehmerüberlassung durch die Einbindung von Agenturen mit entsprechender Erlaubnis. Überprüfung und Optimierung der Beschaffung von Fremdpersonal und des Einsatzes eigenen Personals in Kundenprojekten im Hinblick auf die Änderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes.
  • Beratung eines deutschen Medizinproduktekonzerns zur Betriebsstruktur

    seiner bundesweit betriebenen Medizinischen Versorgungszentren.
  • Beratung eines Online–Versandhandels zur Vermeidung unerwünschter Arbeitnehmerüberlassung

    bei der Strukturierung eines gemeinsamen Logistikprojekts mit einem Logistikdienstleister.