Es ist soweit, die Datenschutzgrundverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz sind in Kraft. Auch wenn der tägliche Medienhype abflauen wird und Sie anders als viele Unternehmen durch die Anfertigung von Verfahrensverzeichnissen, Verpflichtungserklärungen, Datenschutzrichtlinie, Betriebsvereinbarungen sowie Notfallplänen schon gut vorbereitet sind, ist die Arbeit nicht abgeschlossen.
 
Dies gilt insbesondere im Personalbereich, wo der Beschäftigtendatenschutz Anpassungen in den täglichen Abläufen verlangt. HR-Mitarbeiter und Führungskräfte müssen umfassend informiert sein, um risikobehaftete Handlungen zu vermeiden.
 
Allein der Bereich Recruiting und Bewerbermanagement bietet viele neue Herausforderungen. Täglich tauchen Fragen auf wie:
  • Muss die Kommunikation mit Bewerbern nunmehr verschlüsselt erfolgen?
  • Ist eine Social Media Recherche zulässig?
  • Wie funktionieren automatisierte Verfahren wie Screening, Scoring und People Analytics und ist dies überhaupt rechtskonform durchführbar?
  • Ist die von uns verwendete HR-Software wirklich datenschutzkonform?
  • Sind (Video) Telefonate z.B. via Skype und die Nutzung von WhatsApp zulässig?
  • Gibt es neue Spielregeln für Bewerbergespräche?
  • Welche Löschfristen gelten?
  • Darf ich Bewerberdaten zu Konzerngesellschaften im Ausland übermitteln?
Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Workshop „Bewerbermanagement und Recruiting in Zeiten von Big Data und Datenschutz“.

Ziel der Veranstaltung:

Ziel des Workshops ist es zunächst alle Beteiligten im Recruiting-Prozess auf den neuesten Stand zu bringen sowie in die Lage zu versetzen alle Elemente des Recruiting-Prozesses datenschutzkonform unter Ausschaltung aller rechtlichen Risiken bearbeiten zu können.
 
Darüber hinaus sollen die Teilnehmer in die Lage versetzt werden einen Ablaufplan für den Bewerbungsprozess für das Unternehmen zu entwickeln, der rechtssicher in allen künftigen Fällen – unabhängig von etwaiger Mitarbeiterfluktuation – handhabbar ist.

Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Bereiche
  • Recruiting
  • Personalmarketing, Bewerbermanagement und Personalmanagement
  • Personalreferenten und Sachbearbeiter
  • Alle am Recruiting Prozess beteiligte Mitarbeiter aus den Fachabteilungen

Termine und Ort:

Datum:
  • 09.10.2018
  • 07.11.2018
jeweils in der Kanzlei EMPLAWYERS Falder Walk Bertram PartmbB Landshuter Allee 8, 80637 München

9:00 – ca. 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 490,00€ netto inkl. Unterlagen, Teilnahmebestätigung, Pausenverpflegung und Mittagessen
 
Eine Anmeldung kann per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax an 089‑1894538‑10 erfolgen.