Am 11.4.2019 findet unser nächster Coffee@EMPLAWYERS statt, zu dem wir herzlichen einladen. Um sich anzumelden schicken Sie uns bitte dieses Anmeldeformular per Mail oder Fax. 

Details zum Programm finden Sie hier:

Neue Regeln für die Vergütung von Reisezeiten

Immer wieder gibt es zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer Streit über die Frage, ob Zeiten, die der Arbeitnehmer für beruflich veranlasste Reisen aufwendet, Arbeitszeit darstellen und vom Arbeitgeber vergütet werden müssen. Das BAG hat mit einer Entscheidung zur Vergütung einer Auslandreise jüngst neue Akzente gesetzt. Wir erläutern Ihnen das Urteil und die geltenden Grundsätze rund um die Reisezeit und geben Ihnen Hinweise, wie Sie das Thema sinnvoll gestalten können.
 

EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern

Der Datenskandal um Cambridge Analytica, die Panama Papers und die Dieselaffäre um VW kamen wegen Whistleblowern ans Licht. Nach Auffassung der EU laufen die Hinweisgeber bisher in vielen Fällen Gefahr, sich durch ihre Enthüllungen strafbar zu machen oder sonstige rechtliche Nachteile zu erleiden. Deshalb wurde eine Richtlinie auf den Weg gebracht, die vorsieht, dass juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts Kommunikationskanäle und Verfahren für die Aufnahme und Bearbeitung von Whistleblower-Meldungen bereitstellen müssen. Was hier auf Unternehmen zukommt, wollen wir mit Ihnen besprechen.
 

Arbeitsrecht aktuell

In einem gesonderten Teil werden wir wie immer auf die sonstigen aktuellen Entwicklungen im Arbeitsrecht und insbesondere in der Rechtsprechung eingehen. Wir zeigen Ihnen, wo Risiken lauern und wie Sie diese vermeiden können.

 
Wann?   8:30 Uhr bis 11:00 Uhr am 11.04.2019
Wo?        Novotel, Arnulfstraße 57, 80335 München
                                             

Agenda

8:30 Uhr Check-in und Begrüßung

9:00 Uhr – 9:30 Uhr Die Vergütung von Reisezeiten
Rechtsanwalt Axel Bertram

9:30 Uhr – 10:00 Uhr Die EU-Whistleblower-Richtlinie
Rechtsanwalt Roland Falder

10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Pause

10:30 Uhr bis 11:00 Uhr Update-Arbeitsrecht
Rechtsanwältin Anne Kleemann
Rechtsanwältin Kathrin Reyer

ca.11.00 Uhr Ende